mum life | Neu organisieren + Freebie für Euch

mum life …und auf einmal ist alles ganz anders aber dafür doppelt so schön!

Jeder Tag startet ganz neu und aufregend und eigentlich so gar nicht planbar und organisiert.
Wie ist mein kleiner Schatz heute drauf? Durchlebt er vielleicht seinen nächsten Wachstumssprung oder war er die Nacht vielleicht sehr unruhig und der Tag sollte dann vielleicht auch etwas ruhiger ablaufen?

Für mich als Planungs- und Organisationstalent erstmal eine große Veränderung und Umstellung, in die ich mich mittlerweile aber sehr gut eingefunden habe.

Doch so komplett ohne Plan und Organisation funktioniert es auch nicht.

Da mein ♥-Mann den ganzen Tag zur Arbeit ist, ist es uns wichtig, dass wir Abends beim Abendessen alle zusammen an einem Tisch sitzen und noch ein bisschen Zeit zum Austauschen und erzählen haben. Aus diesem Grund essen wir auch meistens Abends warm.

Da ich jetzt ja aber noch meinen kleinen Knirps habe und es für den kleinen Mann ja noch nicht wirklich feste Zeiten gibt, wann er Hunger hat oder schläft [außer Abends natürlich, da versuchen wir schon eine Regelmäßigkeit rein zu bringen], ist es mir wichtig, zu wissen wann ich was für’s Abendessen vorbereiten muss.

Eine Zeitlang haben wir oft kurzfristig entschieden, was es zum Abendessen geben soll und sind manchmal noch schnell los, um die Zutaten zu kaufen oder es gab halt schnell was aus der Tiefkühltruhe. Das möchte ich jetzt aber nicht mehr. Ich möchte auch gerne mal etwas mehr Abwechslung und vor allem auch frische Zutaten verwenden.
[Natürlich gibt es auch jetzt mal TK-Pizza oder einfache Sachen, wie Pellkartoffeln oder auch einfach mal Brot. Früher als Kind irgendwie verhasst…immer Brot Abends…aber mittlerweile mag ich es total gerne einfach mal Brot mit leckerem Aufschnitt und Käse und Tomate Mozzarella dazu….wie sieht das bei euch aus? Esst ihr auch gern mal Brot zum Abendbrot? ;) ]

Um neue schöne Rezepte zu finden, schaue ich momentan immer mal wieder bei Pinterest und habe auch tolle Food-Blogger bei Instagram abonniert.

Und damit bei uns zu Hause auch jeder weiß, wann es was zu Essen gibt, habe ich mir eine schöne Essensplan- Vorlage erstellt, die ihr euch hier auch gerne downloaden könnt. Es gibt auch eine Vorlage in grau/weiß, für diejenigen, die rosa nicht so mögen oder ihre Farbpatrone vom Drucker schonen möchten. :)
Ich bin auch schon super davor mit meinem Essensplan, denn die nächsten vier Wochen sind schon am Kühlschrank angepinnt.

Wenn ihr euch nicht immer neue Vorlagen ausdrucken möchtet oder euren Essensplan nicht so weit im Voraus festlegt, wie ich, dann könnt ihr euch die Vorlage auch einlaminieren und mit einem wasserlöslichen Stift beschriften. Ich habe auch eine Zeile mit eingefügt, wo ihr gleich eintragen könnt, was noch mit auf den Einkaufszettel muss. So habt ihr immer alles im Blick und beim Wocheneinkauf wird nichts vergessen.

Ich hoffe euch gefällt die Vorlage! Vielleicht mögt ihr mir ja mal Feedback geben.
Wer von euch nutzt denn schon alles einen Essensplan und wird er auch immer eingehalten?

 

Habt noch einen wunderschönen Tag!

*Eure Tina*
♥♥♥

Hier könnt ihr euch die Essensplan- Vorlagen downloaden

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere