Über Freudensprünge und den ersten fertigen Adventskalender

Juhu, der erste Adventskalender ist fertig und warum ich sonst noch Freudensprünge mache, erzähl ich euch gleich. ;)

Dieses Jahr muss ich ja zum ersten Mal zwei Adventskalender fertigen. Einen für die Große und den anderen für meinen kleinen Schatz. Der Adventskalender für den kleinen Schatz ist schon fertig.

Und warum die Freudensprünge? 

Bevor ich euch was zu dem Adventskalender erzähle, erfahrt ihr natürlich aber erstmal, warum ich Freudensprünge mache!
Denn….
TROMMELWIRBEL….
Tinas Lieblingsplatz hat jetzt einen eigenen Shop bekommen!
[Juhu, ich freu mich so! :) ]
Aufgrund dessen war es auf meinem Blog die letzten Wochen leider auch wieder etwas ruhiger. Die Erstellung und Umsetzung des Shops hat leider doch mehr Zeit und Nerven gekostet als gedacht aber jetzt, wo er endlich online ist, bin ich mega happy! Ich finde, der Aufwand hat sich gelohnt. Ich hoffe ihr seht das genauso und für euch sind schöne Sachen dabei. Ihr findet dort alles rund um die Themen Dekoration, Papier und Verpackung, Basteln, Textilien und Nähzubehör und vieles mehr.

Und was hat das jetzt mit dem Adventskalender zu tun?

Tatsächlich eine ganze Menge. Die Produkte, die ihr auf meinen Fotos seht, die ich für den Adventskalender verwendet habe, findet ihr auch alle in meinem Shop. Am Ende des Post werde ich sie euch auch alle noch einzeln verlinken, dass ihr direkt zu den Produkten gelangt.

Ich habe für den Adventskalender kleine Papiertüten in weiß und schwarz ausgesucht und Geschenkpapier in gold und schwarz/weiß gemustert. Passend dazu habe ich Zahlen-Aufkleber in gold verwendet. Ein paar Papiertüten sind mit passendem Washi Tape verziert.In die Papiertüten habe ich graues Seidenpapier getan. Da es für den kleinen Knirps hauptsächlich Duplo- Steine gibt, dient das Seidenpapier dazu, dass die Steine in den Tüten nicht so klappern.

Ein dünnes, schwarzes Band verziert die Päckchen und Tüten und dient gleichzeitig zum Befestigen an meiner weißen Deko-Leiter. 
Die Leiter habe ich vorher mit getrocknetem Thymian und Eucalyptus verziert. Der Eucalyptus wird jetzt auch nach und nach eintrocknen, sieht aber trotzdem auch getrocknet immer noch sehr schön aus. Deswegen verwende ich ihn auch gern in Adventsgestecken und Türkränzen. 

Ich mag die Kombination mit schwarz, gold und weiß momentan total gerne und werde euch auch noch weitere Deko- Ideen mit dieser Farbkombination zeigen. 
Jetzt werd ich aber erstmal noch den zweiten Adventskalender fertig stellen, damit ich ihn euch zeigen kann. Allzu viel  Zeit bleibt ja nicht mehr bis Dezember. 

Ich verlinke euch noch die Produkte und würde mich sehr über euer Feedback auch zum Shop freuen!
[Ihr dürft auch gern Kritik äußern und sagen, was vielleicht noch verbessert werden muss. Wir haben zwar viel getüftelt und getestet aber vielleicht ja auch was übersehen, was noch nicht perfekt ist.]

Also startet gut in die vorweihnachtlichen Vorbereitungen und in die kuschelige Jahreszeit.

*Eure Tina*
♥♥♥

Papiertüten schwarz
Papiertüten weiß
Geschenkpapier gold
Geschenkpapier schwarz/weiß
Washi Tape
Adventskalender Zahlen gold
Dekoband schwarz
Seidenpapier grau

Das könnte Dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Tina Laufer sagt:

    Liebe Tina,

    ich wünsche Dir von Herzen 💕 ganz viel Erfolg mit Deinem sehr ansprechend gestalteten Shop und viel Freude an Deiner neuen Aufgabe!

    Liebste Grüße von Tina 🍄

  1. 21. November 2018

    […] ist er ganz anders geworden, als der Adventskalender für den kleinen Knirps, den ich euch hier ja schon gezeigt […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere