Waldtiere | Geburtstags- Tischdekoration

Ich wünsche euch ein frohes neues Jahr und ganz viel Glück und vor allem Gesundheit für das Jahr 2020!
Ich hoffe ihr seid alle gut in das neue Jahr gestartet und hattet schöne Feiertage.

Bei uns war der Dezember ein sehr aufregender und schöner Monat. Er startete nämlich gleich am 1. Advent mit der Geburt unseres zweiten Sohnes Lukas. Der kleine Mann hat sich schon zwei Wochen früher auf den Weg gemacht und somit haben wir die ganze Adventszeit schon zu fünft verbracht.

Da wir uns natürlich erstmal in die neue Situation einfinden mussten, habt ihr hier leider auch nichts mehr von mir gehört.

Neben der Geburt und den Weihnachtsfeiertagen stand ja aber auch noch Jakob’s zweiter Geburtstag an.
Und davon möchte ich euch heute unbedingt noch die Tischdekoration zeigen.

Ich habe mich für das Thema Waldtiere entschieden, weil ich finde, dass es toll in die Jahreszeit und auch gut zur Weihnachtsdeko passt.

Ich habe ja tatsächlich schon im November angefangen, die Dekoration vorzubereiten, weil ich wusste, dass ich keine Zeit mehr haben werde, wenn der kleine Knirps da ist [und ich hätte auch definitiv keine Zeit dafür gefunden]. Und eigentlich war meine Idee, die Tiere komplett selber zu basteln….allerdings hätte ich auch das bei der Menge überhaupt nicht geschafft. Somit habe ich im Internet nach schönen Vorlagen gesucht, die ich mir dann in verschiedenen Größen erstellt habe.

Die Vorlagen habe ich ausgedruckt und auf Tonpapier geklebt. Hier habe ich braunes und grünes verwendet.
Die Tannenbäume habe ich aber gleich aus Tonpapier ausgeschnitten.

Für die Girlande habe ich eine Jutekordel genommen. Abgemessen, welche Länge ich brauche und dann die Jutekordel einfach mit Tesafilm auf die Rückseite der Tiere und Tannenbäume geklebt.

Bei den kleinen Tieren habe ich es genauso gemacht. Einfach die Jutekordel mit Tesafilm auf der Rückseite befestigt.
Die kleinen Waldtiere habe ich dann um das Besteck gewickelt. Eigentlich wollte ich sie als Servietten- Ringe verwenden aber da ich dann diese süßen Servietten mit den Wintertieren drauf gefunden habe, wurde einfach das Besteck verziert.

Auf dem Tisch habe ich ein paar Tannenzweige und verschiedene Zapfen verteilt und zusätzlich noch ein paar von den gebastelten Waldtieren verteilt. Dieses Mal gab es bei mir tatsächlich keine frischen Blumen auf dem Tisch. Die frische Tanne und die Zapfen waren vollkommen ausreichend und passten perfekt zum Thema.

Natürlich durfte auch meine traditionelle Schoko- Sahne- Torte nicht fehlen.
Diese habe ich mit selbstgebastelten Cake- Toppern verziert. Hierfür habe ich meine Vorlagen gespiegelt und dann ausgedruckt, damit die Waldtiere auch von der Rückseite zu sehen waren. Ich habe mir Holzspieße in unterschiedliche Längen geschnitten und diese zwischen die Vorder- und Rückseite der Tiere gelegt, bevor ich sie dann zusammen geklebt habe.

Die Tischdekoration mit dem Thema Waldtiere fügte sich sehr schön in das weihnachtlich dekorierte Gesamtbild ein. Es war einfach alles aufeinander abgestimmt.

Tja, und jetzt ist mein kleiner Großer wirklich schon zwei Jahre alt und schon seid fünf Wochen großer Bruder. ♥

Ich freue mich auf das Jahr 2020 und auf viele tolle Momente mit meinen zwei Jungs. Meine Familie ist endlich komplett und schöner hätte das letzte Jahr gar nicht enden können.

Worauf freut ihr euch im neuen Jahr? Lasst es mich doch gerne mal unten in den Kommentaren wissen.

Alles Liebe

*Eure Tina* 
♥♥♥

Wenn ihr euch diesen Post für später pinnen möchtet, könnt ihr gern dieses Foto verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.