DIY | Herbstkranz aus Heide

Ich zeige euch heute mal, wie ihr euch ganz einfach einen Herbstkranz aus Heide wickeln könnt. Denn jetzt ist auch bei mir der Herbst eingezogen, auch wenn wir diese Woche noch wieder an die 30 Grad bekommen sollen.

Für den Kranz aus Heide braucht ihr:

* einen Strohrömer – meiner hat einen Durchmesser von 15cm
* zwei Töpfe Heide – ich habe die Erica verwendet
* Zierdraht
* eine Rosenschere
* Band zum Dekorieren

Die einzelnen Arbeitsschritte findet ihr auf den folgenden Bildern. Wenn ich etwas nicht verständlich genug beschrieben habe, sagt mir gern Bescheid, dann versuche ich es noch detaillierter zu beschreiben.

Wenn ihr keinen Zierdraht sondern Myrtendraht oder Wickeldraht verwendet, solltet ihr darauf achten, dass dieser nicht unbedingt sichtbar ist. Ihr legt dann die nächste Schicht Heide so auf den Kranz, dass der Draht verdeckt wird. Ihr Wickelt die Stiele fest an den Kranz und verdeckt diesen wieder mit den nächsten Heide-Spitzen.

So kleine Heidekränze dekoriere ich sehr gerne auf dem Esstisch, vielleicht mit einem Windlicht in der Mitte. Sie sehen aber auch toll aus, wenn ihr sie an die Wand oder an einen Spiegel hängt. Und auch draußen machen sie sich gut und halten lange, wenn ihr die Heidekränze an einen geschützten Platz hängt.
wenn ihr euch einen Kranz für die Tür wickeln möchtet, solltet ihr eine Unterlage mit ca. 25cm Durchmesser verwenden. Weitere Ideen für herbstliche Türkränze habe ich euch hier und auch hier schon mal gezeigt.

Habt ihr denn schon den Herbst bei euch einziehen lassen? Vielleicht ist so ein schöner Heidekranz ja noch die perfekte Ergänzung.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen!
Genießt den goldenen Herbst in vollen Zügen!

*Eure Tina*
♥♥♥

 

 

Meinen Post verlinke ich beim Creadienstag und bei DienstagsDinge

 

 

 

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Wunderschön geworden, Dein Herbstkranz und Dein Layout ist super. Werde ich mir mal abgucken. Viele Grüße Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere