Schoko-Muffins mit Schokokern

Heute gibt es endlich das Rezept für die Schoko-Muffins, von denen ich euch schon hier erzählt habe.
Dieses Rezept ist eigentlich ein Thermomix-Rezept, ich denke, ihr könnt es aber auch ganz normal zusammen rühren.

Hier erstmal die Zutaten:

*  250g Vollmilch-Schokolade (Alternativ als Schokokern ca. 1 Tüte Schokobons verwenden, dann nur 120g Vollmilch-Schokolade)
*  150g Butter
*  2 Eier
*  2 gehäufte Teelöffel Backpulver
*  80g Zucker
*  300g Mehl
*  1 Prise Salz
*  250g Milch

Zuerst wird die Vollmilch-Schokolade zerkleinert, beim Thermomix auf Stufe 5, 10 Sekunden. Diese dann in eine andere Schüssel füllen. Danach Butter, Eier und Zucker schaumig rühren (Stufe 4/ 1 Minute). Jetzt alle restlichen Zutaten, auch die zerkleinerte Schokolade, in den Mixtopf geben. (15-20 Sekunden/ Stufe 6).
Der Teig wird in ein, mit Papierförmchen ausgelegtes, Muffinblech bis max. 3/4 gefüllt. Als süßes Highlight werden die Schokostücke oder die Schokobons in den Teig gedrückt, so dass sie darin versinken. Die Schokobons schmelzen zwar nicht richtig, sind aber super lecker in den Muffins.
Im Backofen, auf mittlerer Schiene, bei 200 Grad Celsius ca. 20-30 Minuten backen. Ich stelle unten noch eine kleine Schale mit Wasser rein.
Der Teig reicht für ca. 18 lecker saftige Muffins.

SchokoMuffin_Web_wmIch habe meine Muffins noch mit meiner Schoko-Sahne-Creme, bunten Zuckerherzen und Milka-Schokolade verziert.

Teilt mir doch gerne mit, wie ihr sie lieber mögt! Mit Schokokern oder Schokobon?

* Eure Tina*

Ebenfalls interessant

1 Kommentar

  1. 29. März 2016

    […] Auch für die Mädels gab es nochmal die Pralinen aus weißer Schokolade und Muffins mit Schokobon-Kern, das Rezept findet ihr bereits hier. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.