Teenie Geburtstag und ganz viele Bilder

Heute zeige ich euch endlich die Bilder von meiner Deko und auch von den ganzen Torten und Kuchen für den Geburtstag unserer Großen….13 Jahre ist sie jetzt schon und endlich ein Teenager!

Haben wir uns damals auch so darauf gefreut uns endlich ein Teenie nennen zu dürfen? Ich weiß das schon gar nicht mehr! Natürlich war es aber genauso aufregend, wie alle anderen Geburtstage zuvor und es wurde mit Spannung erwartet, ob auch alle Geburtstagswünsche erfüllt wurden….wurden sie natürlich! 🙂

Kaffeetafel_Muscari

Für die Feier mit der Familie hatte ich die Tische schon ein wenig österlich dekoriert, war ja nur eine Woche zuvor (ich bin immer wieder erstaunt, wie viel Platz wir doch im Wohnzimmer haben). Die Pflanzen haben mittlerweile auch den Weg in den Garten gefunden und ich kann mich weiter an ihnen erfreuen. Als Farbthema habe ich diesmal rosa und weiß gewählt (auch wenn die Lieblingsfarbe des Geburtstagskindes lila ist) …aber mir war einfach nach rosa und ich hatte schon genaue Vorstellungen.

Kaffeetafel_Veilchen

Gedeck_Praline

Die kleinen Herz-Pralinen habe ich selber gemacht und jeder bekam ein Herzchen auf den Teller gelegt.

Für die Pralinen einfach 400g weiße Kuvertüre schmelzen, 8 Oreo-Kekse halbieren, von der Creme entfernen und die Kekse klein bröseln. Man kann die Keks-Brösel direkt unter die Kuvertüre rühren (sieht aber nicht ganz so schön aus…sind die größeren Pralinen) oder aber etwas Kuvertüre in die Herzchenform füllen, Keks-Brösel drauf und wieder mit Kuvertüre bedecken. Anschließend für ein paar Stunden in den Kühlschrank oder, wenn es schnell gehen muss, in den Gefrierschrank…schön süß und lecker!!!

CandyBar

Ich fand die Idee mit der Candy Bar irgendwie ganz witzig, also hab ich kurzerhand den Spiegel abgeklebt und selber beschriftet. Habe euch hier ja schon erzählt, dass ich meine Leidenschaft fürs selber beschriften entdeckt habe.

ButtercremeTorte

Die Buttercreme-Torte durfte früher schon bei unseren Geburtstagen nie fehlen und gehört für mich traditionell zu Geburtstagsfeiern dazu. Das Rezept für die Hasen und Herzchen habe ich auf dem tollen Blog “Amalie loves Denmark” gefunden. Sie bestehen aus einem lockeren Quark-Öl-Teig.

Hasen_Kekse

Cheescake

Verliebt habe ich mich allerdings in die tollen Cheescake Muffins! Dafür bekommt ihr demnächst auch noch das Rezept von mir! Super lecker und erfrischend und vor allem mit dem Topping aus Roter Grütze echt klasse!

Tafel_Fenster

Und dann hatten wir ein paar Tage später ja noch die Geburtstags-Party mit den Freundinnen. Auch hier wieder alles in rosa-weiß gehalten…irgendwie meine Farben momentan…macht richtig Lust auf Frühling!

Maedels_Glaeser_nah

Maedels_Mia

Die Strohhalme und süßen Pappteller mit Herzchen habe ich bei Grafelstein gefunden. Die Herzchen-Bonbons sind von TIGER.

Maedels_Tuete_herzen

Maedels_Pralinen_nah

Auch für die Mädels gab es nochmal die Pralinen aus weißer Schokolade und Muffins mit Schokobon-Kern, das Rezept findet ihr bereits hier.

Maedels_Muffins

Maedels_Muffins_Herzen

Maedels_CandyBar

Die Einladungskarten waren natürlich auch in rosa gestaltet und auch mit den Film-Klappen, welche ich als Namensschilder an den Gläsern verwendet habe…leider habe ich vergessen die Einladungskarten zu fotografieren…genauso wie die Tütchen die die Mädels noch als kleines Gastgeschenk bekommen haben…(habe mich ziemlich geärgert als es mir dann eingefallen ist, dass ich noch Fotos für euch machen wollte 🙁 )

Nach’m Kuchen sind die Mädels ins Kino abgezogen…deswegen auch die Film-Klappen 😉

Ich finde ja, je größer die Mädels werden, umso schwieriger ist es, sich etwas für die Deko etc. einfallen zu lassen. Auch bei den Tüten habe ich mich schwer getan…am Ende haben sie ein kleines Duschgel, Peeling und einen Lippenpflegestift bekommen. Haben sich aber alle mega gefreut…das ist ja am Ende die Hauptsache!

Jetzt hab ich doch mehr geschrieben als ich eigentlich vor hatte 🙂 Was wählt ihr so für Farben und Themen für Kinder- und Teenager-Geburtstage?

Ich hoffe ihr hattet einen guten Start in die neue, kurze Woche!

*Eure Tina*

 

Ebenfalls interessant

5 Kommentare

  1. Liebe Tina,
    Dein Geburtstagstisch ist so schön geworden.
    Das war bestimmt ein toller Tag für Dein Mädchen.
    Manchmal schummle ich auch ein bisschen rosa auf die Geburtstagstische, denn
    bei zwei Jungs ist rosa natürlich nicht der Hit.
    Liebe Grüsse von
    Evi

    • Tina sagt:

      Danke liebe Evi! Oh ja, dass kann ich mir vorstellen, dass es bei deinen Jungs nicht so gut ankommt…wenn ich Jungs hätte, würden die mich glaub ich nicht freiwillig für ihren Geburtstag dekorieren lassen 🙂 Bin da dann doch eher durch und durch Mädchen was die Farbgestaltung betrifft 😉

  2. Katharina sagt:

    Deine Deko war total schön, hast du wieder richtig toll gemacht! Die Pralinen waren mega lecker ???? Auch die Deko für die Mädels sieht toll aus ????

  1. 4. April 2016

    […] gibt es endlich, wie versprochen, das Rezept für die leckeren Mini […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.